safe_image

FunnyMoney auf der Fair Friends Messe 2018

Knapp 6.000 Personen besuchten die viertägige Fair Friends Messe in Dortmund, die als die bundesweit größte Messe für fairen Handel gilt. Die Fair Friends präsentiert das Leben und Arbeiten unter den Aspekten der Fairness, des sozialen Umgangs und der Nachhaltigkeit. Damit schafft die Messe ein Bewusstsein für nachhaltige Themen und fairen Handel. Dazu haben auch die 220 Aussteller aus 17 verschiedenen Ländern beigetragen, die den Besuchern diverse Einblicke in die Themenfelder Ernährung, Mode, Gesundheit, Energie, Umwelt und Design geboten haben.

FunnyMoney als Aussteller

Die Fair Friends gilt allgemein als Sammelpunkt für all diejenigen, die die Welt mit ihren eigenen Projekten ein kleines Stück besser machen wollen. Neben Ausstellern, die einen alternativen Lebensstil präsentierten, war auch FunnyMoney als Aussteller für nachhaltige Finanzbildung auf der Messe vertreten. Das vierköpfige Team hinter dem Dortmunder Projekt FunnyMoney, setzt sich die Aufgabe Schülern, Studenten und auch Erwachsenen den Einstieg in die finanzielle Eigenständigkeit zu erleichtern und klärt dabei in Online-Video-Kursen zentrale Fragen, die sich viele Leute stellen. Jacob Risse und Ekaterina Hermann, die beiden Hauptakteure hinter FunnyMoney, erklären in ihren Videos auf einfache und moderne Art die wichtigsten Tipps und Tricks um ganz einfach auf eigenen Beinen in der Finanzwelt stehen zu können. 

Ähnliche Ziele wie FunnyMoney verfolgt auch das Projekt KinderCash, nur ist die Zielgruppe dort noch etwas jünger. Das Projekt KinderCash zielt darauf ab, bereits in der Grundschule die Grundsteine der Finanzkompetenz zu legen. Ziel dieses Projektes ist es, Kinder so früh wie möglich in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung zu fördern, sodass sie gut auf die Vielfältigkeit und Herausforderungen der modernen Gesellschaft vorbereitet sind. Dazu gehört der reflektierte Umgang mit Wünschen, Bedürfnissen, Emotionen, Geld sowie Werbung und Konsum. Weiter Informationen zum Projekt KinderCash finden Sie unter: https://www.projekt-kindercash.de/

Messe setzt großes Zeichen

Die Westfalenhallen Dortmund GmbH als Veranstalter der Fair Friends setzt darauf, die gesamte Messe klimafreundlich zu gestalten. Die Messe unterstützt die Klimaschutzprojekte der Klima-Kollekte. Dadurch werden in Entwicklungs- und Schwellenländern rund 43,5 Tonnen CO2-Emissionen eingespart und gleichzeitig eine nachhaltige Entwicklung vor Ort gefördert.

Kochshows im Messeprogramm

Das Programm der Messe beinhaltete einen Fachtag zum Thema nachhaltige Beschaffung sowie Info-Veranstaltungen, Workshops, Kochshows und einen Poetry-Slam. Zusätzlich wurden Schulklassen für ihr eigenes Engagement im Bereich FairTrade und Nachhaltigkeit ausgezeichnet.

 Die nächste Fair Friends findet vom 5.September bis zum 8.September 2019 statt.

 

Teile diesen Artikel

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.